Canva ist ein kostenloses Grafikprogramm zur Erstellung von Flyer, Präsentationen, Social Media Beiträgen und vielem mehr.

Canva ist ein Webtool mit dem optisch professionell wirkende Grafiken erstellt werden können. Canva lässt sich intuitiv und ohne Vorkenntnisse bedienen. Es können Designvorlagen ausgewählt werden oder ganz einfach benutzerdefinierte Designs erstellt werden.

Es können Hintergründe, eigene Bilder, Texte oder Elemente nach Belieben verändert werden.

Nach der Erstellung werden die Designs automatisch auf der Startseite Ihres Zugangs angezeigt und können ganz einfach in einem Bildformat oder als PDF heruntergeladen werden.

 

ÜBERSICHT
Website: Canva

+ Große Auswahl an Designvorlagen
+ Sehr einfache Bedienung
+ Auch als App downloadbar
+ Designs in einem Bildformat oder als PDF speicherbar

kostenpflichtige Designs

LearnEnglish Kids ist eine kostenlose Plattform des British Councils für den Englisch-Unterricht.

Auf dieser Website stehen den Lehrkräften und SchülerInnen freie Songs, kurze Geschichten, Online-Spiele, Arbeitsblätter, Videos und diverse andere interaktive Aktivitäten zu den verschiedensten Themen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Startseite Schwerpunkt oder Thema (A to Z of Topics) auswählen.

 

 

Bei Klick auf ein Schwerpunktthema gelangt man auf die Unterseiten, die Einzelthemen weiter strukturieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp zum Einsatz im Unterricht

Die Seite ist schülerzentriert aufgebaut, die Sprache dem Alter der Lernenden angepasst. Daher können die Aufgaben von den SchülerInnen auch selbständig im offenen Unterricht durchgeführt werden. Die Möglichkeit der Selbstkontrolle fördert die Selbständigkeit der SchülerInnen und entlastet gleichermaßen die Lehrkraft.

 

ÜBERSICHT
WEBSITE: LearnEnglishKids

+ umfangreiche, kindgerecht gestaltete Plattform
+ vielfältige Themenbereiche (Reading, Writing, Listening, Grammar, Vocabulary)
+ Möglichkeit, Arbeitsblätter und Lösungen auszudrucken
+ passend für VS- und Unterstufenbereich (3.-6. Schulstufe)

LearningApps ist ein kostenloses Online-Werkzeug zur Erstellung von Lernspielen, Quizzes und Umfragen.

Auf LearningApps.org entstehen interaktive, multimediale Bausteine, die direkt auf der Plattform angewendet oder als HTML-Code in bereits bestehende Lerninhalte eingebunden werden können. Für die Erstellung der Apps steht eine Reihe von Vorlagen zur Verfügung.

Verfügbare Vorlagen-Formate für Apps:

  • Paare Zuordnen
  • Gruppenzuordnung
  • Zahlenstrahl
  • Einfache Reihenfolge
  • Freie Textantwort
  • Zuordnung auf Bild
  • Multiple-Choice-Quiz
  • Lückentext
  • App-Matrix
  • Audio/Video mit Einblendungen
  • Millionenspiel
  • Gruppen-Puzzle
  • Kreuzworträtsel
  • Wortgitter
  • Wo liegt was?
  • Hangman
  • Pferderennen
  • Paare-Spiel
  • Schätzen

 

Zusätzliche Vorlagen-Formate zur Erstellung von Werkzeugen:

  • Umfrage
  • Chat
  • Kalendern
  • Notizbuch
  • Pinnwand

 

ÜBERSICHT
Website: LearningApps.org

+ Riesige Auswahl an bereits bestehenden Apps, mit Suchfilter nach Schulart und Kategorie
+ Schüleraccounts einfach erstellbar
+ Anlegen von Klassenzimmern
+ Zuordnung bestimmter Apps zu einzelnen Schülern bzw. Schülergruppen
+ Statistiken

 Optische Aufmachung wirkt veraltet
 Keine App-Version für mobile Geräte verfügbar

Wortwolken ist ein kostenloser Generator für Word- bzw. Tagcloudwolken.

Es handelt sich dabei um ein einfaches, kostenloses browserbasiertes Tool. Der Text, aus dem eine Wortwolke erzeugt werden soll, kann einfach in das Textfeld kopiert oder als Dokument hochgeladen werden.

Die entstandene Wolke kann über die Einstellung von Formen, Themen, Farben und Schriftarten den eigenen Wünschen entsprechend angepasst werden. Darüber hinaus kann die Wortliste auch nachträglich manuell bearbeitet, einzelne Wörter können gewichtet oder mit einem Link hinterlegt werden. Variabel ist auch die Größe der Wolke und den Wortabstand.

 

Besonderes Feature: Als Bild herunterladen oder online teilen
Die fertige Wolke kann als Bild gespeichert und heruntergeladen oder online geteilt werden.

 

ÜBERSICHT
WEBSITE: Wortwolken

+ Gewichtung und individuelle Farbgebung für einzelne Wörter
+ Wörter können mit Link hinterlegt werden
+ Zahlreiche Einstellungsvarianten – Größe, Wortarbstand, Form, Schriftart,…

Editierfunktion für einzelne Wörter etwas kompliziert

Der Baum des Lebens ist eine entscheidende Struktur um Zusammenhänge in der Biologie zu erforschen. Lifemap wurde entwickelt, um den Baum des Lebens übersichtlich darzustellen. Die Erforschung des Baum des Lebens in Lifemap ähnelt der Erforschung einer geographischen Karte: durch Zoomen und Schwenken. Es ist auch möglich, auf jeden Knoten und jede Spitze des Baumes zu klicken, um Zugang zu zusätzlichen Informationen (Beschreibung, Bild und Link zu externen Ressourcen) zu erhalten.

Auch Routen können eingezeichnet werden ( „Search routes between taxa or clades“):

Hier sehen Sie die Route vom Homo sapiens zu Halococcus dombrowskii. Ein weiter Weg, den man sich ausführlich anzeigen lassen kann (≡ „route details“).

 

ÜBERSICHT
WEBSITE: LifeMap

> Android App

+ Zeigt den Stammbaum des Lebens in seiner ganzen Vielfalt an
+ Routen können eingezeichnet werden

– anspruchsvoll

Wer kennt das nicht? Haufenweise To Do´s aber leider kein System dahinter, um diese schnell abzuarbeiten. Mit Post-It Plus holen Sie sich Ihre Klebezettel ins I-Pad oder auf Ihr Smartphone.

(mehr …)

Classroomscreen ist einfach zu benutzen und liefert für den Unterrichtsalltag hilfreiche Werkzeuge.

ÜBERSICHT
WEBSITE: www.classroomscreen.com

+ Zahlreiche hilfreiche Funktionen
+ Deutschsprachige Oberfläche verfügbar
+ Kleines Umfragetool extra
+ Design kann angepasst werden

Manche Werkzeuge sind in der Größe nicht skalierbar.

– Gerhard Brandhofer

Genially ist ein Design-Baukasten im Internet.
Neben anderen Funktionen ist hier vor allem die Möglichkeit interaktive Bilder erstellen zu können sehr interessant.
Ähnlich wie beim bereits vor einigen Jahren vorgestellten Tool Thinglink können Marker gesetzt und darunter weitere Inhalte (Texte, Bilder, Links, Videos…) hinterlegt werden.
Genial.ly bietet hier jedoch viel mehr Möglichkeiten als Thinglink.
Im Video sehen Sie ein Beispiel, in dem ein interaktives Bild für den Englisch-Unterricht erstellt wird – ein kleines Bildwörterbuch zum Thema ‚Our house‘.


Und so präsentiert sich das interaktive Bild eingebettet in der Medienfundgrube-Website:

 

ÜBERSICHT
WEBSITE: genial.ly

+ Umfangreichere Funktionen als das bekanntere Tool ‚Thinglink‘
+ Eine Vielzahl von Markern, hinter denen weitere Inhalte hinterlegt werden können, stehen zur Verfügung
+ Einbettungsfunktion für eigene Website bzw. Blog
+ Zusätzlich viele weitere Design-Funktionen (die aber zum Teil kostenpflichtig sind)

Noch keine deutsche Oberfläche verfügbar

– Kurt Tutschek

schoolfox-header

Die kostenlose App SchoolFox ersetzt das analoge Mitteilungsheft und ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen Lehrenden und Erziehungsberechtigten.

Krankmeldungen, Schulinfos, Fotos, Dokumente und Elternbriefe können über die App elektronisch direkt über das Smartphone oder den Computer geschickt werden.

Vor dem ersten Einsatz von SchoolFox registriert sich die Lehrperson mit einer Mailadresse. Danach wird Schule und Klasse angelegt, indem die Namen der Schüler/innen eingegeben oder aus einer Tabelle hineinkopiert werden. Mit einem Klick erstellt die Lehrpersonen nun individuelle Zugangscodes, mit denen sich die Erziehungsberechtigten dann bei SchoolFox registrieren und sozusagen im „virtuellen Klassenraum“ der App anmelden.

schoolfox-kommunikation

Neben dem Austausch von Informationen zwischen Lehrenden und Eltern bietet die App zusätzliche Möglichkeiten, die weit über die Funktion des klassischen analogen Mitteilungshefts hinausgehen: Gruppenmitteilungen, digitale Bestätigung, Bestätigungslisten, Notfallkontakte, Terminverwaltung, automatische Erinnerungen und vieles mehr.

schoolfox-uebersetzung

Besonderes Feature: Übersetzung
Über die App können Nachrichten automatisiert in 40 verschiedene Sprachen übersetzt werden.

 

ÜBERSICHT
WEBSITE: SchoolFox

> App für iOS
> App für Android

+ Mitteilungen in 40 Sprachen übersetzen
+ Lesebestätigungen für Mitteilungen erhalten
+ Immer aktuelle Notfallkontakte parat haben
+ Kein Austausch privater Daten in der Kommunikation

Kommunikation schließt Kinder aus
nur sinnvoll, wenn alle Eltern mitmachen

Titanpad wurde mittlerweile eingestellt, das Medienpad ist aber eine sehr gute Alternative auf der Basis von Etherpad.

Die Software Etherpad wurde 2008 veröffentlicht. Im Dezember 2009 wurde sie von Google gekauft und unter eine Open Source-Lizenz gestellt.

Bei Medienpad handelt es sich um ein typisches Kollaborationstool, das in Echtzeit funktioniert – mehrere Personen können gleichzeitig Notizen in einem Pad-Dokument hinterlassen.

Die Startseite des Webauftritts
Mit ‚New pad‘ erstellen Sie Ihr erstes MedienPad-Dokument

medienpad7

Tragen Sie zunächst rechts oben Ihren Namen ein und vergeben Sie eine Hintergrundfarbe.
Falls mehrere Personen auf das Dokument zugreifen und Text hinterlassen, finden Sie ihre eigenen Notizen schneller wieder.

 

Über die Optionen können Sie die Farben und die Zeilennummerierung auch ausblenden.

medienpad3

Äußerst praktisch ist die Time-Slider-Funktion.
Damit lassen sich vorangegangene Arbeitsschritte/Textänderungen genau nachvollziehen.

medienpad2

Über die Time-Slider-Ansicht können Sie außerdem das Dokument als HTML-Datei oder Textdatei exportieren.

Kurt Tutschek, Gerhard Brandhofer

ÜBERSICHT
WEBSITE: Medienpad

+ äußerst einfach zu bedienendes Kollaborationstool zum gemeinsamen Erstellen von Textdokumenten
+ über die Time-Slider-Funktion können vorangegangene Arbeitsschritte rekonstruiert werden