Der Bodenlift

Mit der schweizer Website ‘Bodenreise‘ können sich Schülerinnen und Schüler auf eine Reise durch das Ökosystem Boden machen.
Wichtigster Teil der ‘Bodenreise’ ist der interaktive ‘Bodenlift‘. Mit diesem Lift lassen sich verschiedene Stationen im Boden ansteuern und erkunden.

[toggle_box]
[toggle_item title=“Bodenreise mit Missionen starten“ active=“false“]

[/toggle_item]

[toggle_item title=“Mission auswählen“ active=“false“]
Das Leben im Boden | Die Entstehung des Bodens | Die Bedeutung des Bodens

[/toggle_item]
[toggle_item title=“Beispiel: Das Leben im Boden 1″ active=“false“]

[/toggle_item]
[toggle_item title=“Beispiel: Das Leben im Boden 2″ active=“false“]

[/toggle_item]

[/toggle_box]

Jede interaktive Reise beginnt mit dem Ausdrucken eines Reisejournals, das Aufgaben beinhaltet, die mit Hilfe des Bodenlifts gelöst werden müssen.

Einige der Fragen, auf die dabei Antworten gefunden werden sollen:
Welche Tiere leben im Boden?
Welche Bedeutung hat der Boden für die Pflanzen?
Was geschieht mit dem Wasser im Boden?

Das Webangebot richtet sich in erster Linie an Klassen der Sekundarstufe 1, die Texte sind kindgerecht verfasst.

Das gesamte Angebot wird abgerundet mit einem Abschnitt für Lehrerinnen und Lehrer: Didaktischer Kommentar, Lernziele, weiterführende Links usw. werden hier angeboten.

[message_box title=“ÜBERSICHT“ color=“yellow“]
WEBSITE: Der Bodenlift

+ Sehr ansprechende interaktive Umsetzung des für manche Schüler/innen etwas sperrigen Themas ‚Bodenökologie‘
+ Didaktischer Kommentar, Erläuterungen für Lehrer/innen helfen beim sinnvollen Einsatz der Website
+ Gelungenes Gesamtpaket zum Thema ‘Ökosystem Boden’
Die Lernstationen sind umfangreich, speichern des bisherigen Lernfortschritts ist allerdings nicht möglich. (Daher Vorsicht vor ungewolltem Schließen des Bodenlift-Fensters!)

Tipp zum Einsatz im Unterricht

  • Aufgrund des durchdachten Aufbaus der Website (Arbeitsaufgaben im ‚Reisejournal‘, motivierendes interaktives Erkunden,…) kann das Thema ‚Bodenökologie‘ mit Hilfe der Website mit interessierten Klassen auch in Einzel-, Partner- oder Teamarbeit erarbeitet werden. Anschließend Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse.

[/message_box]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.