Anton

Die App „Anton“ ist eine kostenfreie App mit einer unglaublich großen Vielfalt an Übungsbeispielen für die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik und Deutsch als Zweitsprache.

Für Deutsch und Mathematik umfasst der Aufgabenpool bereits Übungen von der ersten bis zur 10. Schulstufe.

So funktioniert die App

Im ersten Schritt meldet sich die Lehrperson entweder in der App oder im Browser unter https://anton.app/de/ an.

Anschließend legt sie die Schülerinnen und Schüler an. Der Vorname oder ein Alias-Name reicht dafür völlig aus.

Die Schülerinnen und Schüler werden nun einer Gruppe zugeordnet. Für diese Gruppe können nun aus dem großen Aufgabenpool diejenigen Aufgaben ausgewählt werden, die gerade zum aktuellen Unterrichtsstoff passen:

  1. Fach wechseln – Wählen Sie hier das Fach und die Schulstufe aus.
  2. Thema wählen – Wählen Sie aus den vielen Themen eines aus. Klicken Sie auf den Pfeil rechts daneben, so erscheinen zu diesem Thema passend mehrere Aufgaben.
  3. Aufgaben wählen – Wählen Sie diejenigen Aufgaben aus, die die Schülerinnen und Schüler bearbeiten sollen.
  4. Erstellen Sie einen Pin und wählen Sie die Woche aus, in der diese Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler sichtbar sind:

Die Schülerinnen und Schüler sehen nun auf ihrer Startseite alle Übungen, die Sie für diese Woche gepinnt haben.

Zugangscodes für die Schülerinnen und Schüler

Jede Schülerin und jeder Schüler erhält einen eigenen Code, mit dem er einsteigen kann. Anton kann als App oder browserbasiert verwendet werden. Die Lernfortschritt der Schülerinnen und Schüler werden gespeichert. Sie können bei Lernaufgaben Punkte sammeln, die sie dann in Form von Spielzeit einsetzen können. Außerdem kann der Avatar personalisiert werden.

So funktioniert das Ausdrucken der Codes:
Bei der Startseite klicken Sie auf „Mitglieder“ und anschließend auf „Drucken“. Sie erhalten für jedes Kind einen Code in Form einer Buchstaben-Zahlen-Kombination und eines QR-Codes.

Fortschritte der Schülerinnen und Schüler

Sie können jederzeit die Lernfortschritte Ihrer Schülerinnen und Schüler einsehen. Dazu klicken Sie auf den Namen des jeweiligen Kindes und anschließend auf „Fortschritt“. Ihnen wird angezeigt, wann das Kind welche Übung erledigt hat und wie viele Beispiele richtig und wie viele falsch waren.

Die Lehrperson kann unter dem Punkt „Einstellungen“ die Möglichkeit, Punkte für Spiele zu sammeln und diese zu spielen, abstellen.

Fazit

Anton ist eine großartige App, die sich für den Einsatz in den verschiedensten Unterrichtsformen und als zusätzliche Übungsmöglichkeit für zu Hause eignet.

WEBSITE: www.anton.app

+ für die Klasse oder einzelne Schüler individualisierbar
+ kostenlos
+ sehr einfach und intuitiv bedienbar
– keine österreichischen Begriffe
– schriftliche Divisionen werden mit Zwischenschritten angeschrieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.