Isungur

isungur-balken

Beim Online-Lernspiel ‚Isungur‘ gilt es, den Bewohnern eines Wikingerdorfs zu helfen:
Das Dorf wurde überfallen, feindliche Krieger haben wichtige Vorräte und das Schwert des Clanführers gestohlen. Ein harter Winter steht vor der Tür. Kann der Spieler / die Spielerin die geraubten Güter zurückgewinnen und so das Dorf retten?

isungur1-start

Zunächst wählt man als Spielfigur einen der beiden Charaktere

isungur2-charakterwahl

Anschließend kann das Spiel auch schon gestartet werden.
Es finden sich Dialogszenen, die genau gelesen werden müssen.

isungur3-dialog

Gegenstände können erkundet und in einem Lexikon nachgeschlagen werden – sehr gute Möglichkeit zum selbständigen Erarbeiten von Fachbegriffen aus dem Leben der Wikinger.

isungur4-lexikon

Im weiteren Verlauf des Spiels müssen Gegenstände auch gesammelt werden…

isungur5-sammeln

Die Spielerin / der Spieler kann dabei das ganze Dorf – vom Dorfplatz bis zum Hafen durchsuchen, Gespräche führen und dabei wertvolle Hinweise ergattern.

isungur6-dorf

Bei der Gestaltung des Spiels wurde größte Sorgfalt auf die historische Richtigkeit der Inhalte sowie auf Wissensvermittlung nach medienpädagogischen Richtlinien gelegt.
Entwickelt mit dem deutschen Staatsministerium für Kultur und Medien.

[message_box title=“ÜBERSICHT“ color=“yellow“]
WEBSITE: Isungur – Rette Dein Wikingerdorf

+ keine Anmeldung notwendig
+ beim Speichern des Spiels wird ein Code generiert, über diesen kann später weitergespielt werden
+ fundierte Informationen über das Leben der Wikinger  – im Lexikon gesammelt
[/message_box]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.