Netzklasse

Mit netzklasse.com kann man virtuelle Stunden abhalten. Aufgrund der eingeschränkten Funktionalität ist dieses Service gerade für jüngere Schüler/innen interessant. Derzeit kann kein Live-Video angezeigt werden, die Audioqualität ist sehr gut. Das Angebot ist vorerst bis 31.07.2020 gratis und wird vom Start-up Kuravisma GmbH aus Dresden betrieben.


Virtueller Unterricht: soviel asynchron wie möglich, sowenig synchron wie nötig.


WEBTOOL: netzklasse.com

+ Sehr gute Audioqualität
+ Vorläufig gratis
+ Kein Login für Schüler/innen nötig
+ Praktisch in der Handhabung

° Kein Live-Video
° Eingeschränkte Funktionalität

– Keine Aufnahmemöglichkeit implementiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.