Thinglink – interaktive Bilder

Mit dem Dienst thinglink können Sie Fotos mit Anmerkungen und Links versehen.
Dadurch entstehen interaktive Bilder, die sie per Link weitergeben oder in Ihre Website einbetten können.

Hier das im Video erstellte interaktive Bild. (adaptiert und ergänzt)

Hier weitere thinglink-Anwendungsbeispiele:



KURZANLEITUNG

[toggle_box]
[toggle_item title=“Registrierung“ active=“true“]Registrierung ist notwendig![/toggle_item]
[toggle_item title=“Bild hochladen“ active=“true“]Fotos können von Flickr, Facebook oder aus dem Internet integriert bzw. von der Festplatte hochgeladen werden.[/toggle_item]
[toggle_item title=“Im Bild an gewünschter Stelle klicken…“ active=“true“]… und Link hinzufügen. Eventuell Beschreibung ergänzen.[/toggle_item]
[toggle_item title=“Bild teilen“ active=“true“]Ein Link, der anschließend weitergegeben werden kann,  wird automatisch generiert.[/toggle_item]
[toggle_item title=“Bild in Website einbetten“ active=“true“]Siehe obige Beispiele[/toggle_item]
[/toggle_box]

[message_box title=“ÜBERSICHT“ color=“yellow“]
WEBSITE: thinglink

+ Interaktive Bilder können rasch erstellt werden
+ Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten (die obigen Beispiele zeigen einige Möglichkeiten auf)
+ Einbetten der interaktiven Fotos in die eigene Website ist problemlos möglich

Tipp zum Einsatz im Unterricht

  • Vokabelübung für den Fremdsprachenunterricht (siehe das letzte Beispiel oben)
  • Interaktive Zeitstrahlen für den Geschichtsunterricht
  • Bildbeschreibungen für den Kunstunterricht

[/message_box]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.