37: Closr

Mit dem Webdienst Closr können Sie hochauflösende Fotos, Bilder oder Landkarten bequem in Ihre eigene Website einbetten.
Anschließend zoomen Sie ganz einfach mit dem Mausrad in das Bild hinein und heraus.
Auf wichtige Bereiche des Bildes können Sie mit ‘Hotspots’ hinweisen.

.

Hier das im Video erzeugte interaktive Bild eingebettet in die MEDIENFUNDGRUBE-Website:

ÜBERSICHT
WEBSITE: Closr

+ Hochauflösende Bilder lassen sich sehr einfach in Webseiten einbinden
+ Durch Hinzufügen von ‘Hotspots’ kann das Augenmerk auf bestimmte Bereiche innerhalb des Bildes gelegt werden
+ App für iOS ist gratis erhältlich
+ Gute Alternative für den Dienst zoom.it der Firma Microsoft (das Webtool wird leider aufgestellt)
Gratisangebot ist auf 5 Bilder/Fotos beschränkt

Tipp zum Einsatz im Unterricht

Alle Bildmaterialien, die im Großformat am besten zur Geltung kommen, lassen sich einbinden:
- Panoramafotos vom Schikurs
- Klassenfoto, in das man hineinzoomen kann
- Landkarten für den Geografieunterricht
- …

closr2

Kommentar hinterlassen

*

captcha *